Herzlich willkommen! Schön, dass Sie hier sind!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Pfarre Purkersdorf!

 

Pfarrkirche St. JakobDie römisch katholische Pfarrgemeinde in Purkersdorf umfasst ca. 4.200 Katholiken und gehört zum Seelsorgeraum Wienerwald-Mitte der Erzdiözses Wien

Durch den starken Zuzug - vor allem aus der Großstadt Wien - gibt es bei uns jetzt viele junge Familien mit vielen Kindern. Wir bemühen uns, eine offene und Familien ansprechende Gemeinde zu sein, z.B. durch Familiengottesdienste und Kinderkirche, hoffentlich bald auch wieder mit dem Angebot von Kindergruppen (Jungschar, Ministranten)! 

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns den Glauben in Gottesdiensten feiern (s. Gottesdienstordnung) , in der Pfarrkanzlei vorbeischauen (s. Pfarrkanzlei), bei uns Taufe, Erstkommunion, Firmung, Trauung etc. feiern wollen (s. Anmeldung zu Sakramenten), oder einfach an einer unserer Veranstaltungen (s. Menü "Wir") teilnehmen wollen. 

 

 

 Miteinander im Glauben und Leben unterwegs - so ist ein Stück weit das Motto unserer Pfarrgemeinde. Wie freuen uns, wenn auch Sie zu diesem "Miteinander" dazugehören wollen!

Pfarrer Dr. Marcus König und sein Team

 

Die Botschaft der Woche

Viele sehen pessimistisch in die Zukunft oder sind zufrieden mit ihrem Leben. Der Advent lädt uns aber in die christliche Hoffnung ein, im Wissen dass da noch so viel ist, dass Gott uns schenken möchte. Grund genug, der Hoffnung eine Predigtreihe im Advent zu widmen. Die Einführung finden Sie im Anhang

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Vademecum 1ter ASO.pdf)Vademecum 1ter ASO.pdf[Vademecum für die 1. Adventwoche]134 KB

Herzlichen Dank!

Dank Ihrer Käufe und Spenden beim Adventmarkt konnte das Adventmarkt - Team 2.700 Euro an Missio Austria für das Äthiopien - Projekt überweisen.

Firmvorbereitung 2019

Liebe/r Jugendliche/r!             Liebe Eltern!

Wenn Du im Jahr 2019 14 Jahre alt wirst, laden wir Dich ein, an der Firmvorbereitung teilzunehmen (Wenn Du schon gefirmt bist, und das nur in unserer Pfarrdatenbank nicht vermerkt ist, dann teile uns das bitte mit!)

Welche Voraussetzungen musst Du mitbringen?

Nun, zuallererst einmal soll es wirklich Deine persönliche Entscheidung sein, die Du ohne Druck von irgendeiner Seite her triffst. Das ist uns wichtig, denn sich firmen lassen bedeutet, dass Du zum christlichen Glauben bewusst JA sagst (bei Deiner Taufe haben das Deine Eltern getan) und den Geist Gottes empfangen möchtest. Ich kann mich gut an dieses Sakrament in meinem Leben erinnern, und die Erinnerung begleitet mich noch bis heute. Deshalb sollen wir für den Empfang des Sakraments gut vorbereitet sein! Viele Firmlinge haben mir bestätigt, dass sie mehr von der Vorbereitung und der Firmung profitiert haben, weil sie nicht (nur) wegen ihrer Freunde, wegen eines Geschenkes, oder wegen des Eindrucks in der Familie teilgenommen haben. Manche haben lieber noch ein Jahr gewartet und haben sich erst mit 16 oder 17 firmen lassen. Es wird unser erstes Ziel sein Dich zu unterstützen diese Entscheidung wohlüberlegt zu treffen.

Zweitens laden wir Dich ein, unseren Glauben, unsere Freundschaft mit Jesus und unsere Pfarrgemeinde besser kennenzulernen. In dieser Zeit kannst Du Dich mit Fragen des persönlichen Glaubens und der Gestaltung des eigenen Lebens auseinandersetzen, z.B. warum es für Dich gut ist, wenn Du mit Jesus Deinen Weg gehst und auf den Hl. Geist hörst in Deinem Leben. Du kannst Dich durch Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten unserer Pfarrgemeinde in den Dienst anderer stellen mittun und mitgestalten.  Du kannst hier auch neue Freunde und Freundinnen gewinnen, die Deine Einstellungen und Lebensweise teilen und Dich nicht für „blöd“ halten, wenn Du an Jesus glaubst und gerne Teil der Kirche sein möchtest.

 Dir Firmvorbereitung 2019

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Datenschutz Firmung.pdf)Datenschutz Firmung.pdf[Datenschutzerklärung]91 KB
Diese Datei herunterladen (Firmanmeldung.pdf)Firmanmeldung.pdf[Firmanmeldung]172 KB


 

Offenes Gebetstreffen im Seelsorgeraum Wienerwald- Mitte

Loblieder, Bibelmeditation oder Impuls zu einem Thema, Raum für Stille, Austausch oder Teilen von Erfahrungen, Gebet, Fürbitte und Segen für einander.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im  Monat um 19:00 im Pfarrhaus in Purkersdorf

Nächstes Treffen am 28.11.2018 um 19:00 Uhr (Dauer bis 21:00 Uhr)

 

Komm und sieh!