Wallfahren - den Glauben erwandern

Programm 2014

Zu der im vergangenen Herbst geäußerten Absicht unsere "große" Pilgerfahrt im Jahr 2014 über den Hausruck durch den Kobernausser Wald und den Weilhartforst zum Marienheiligtum in Altötting zu machen haben bereits so viele Begleiter ihr Interesse angemeldet, dass die Kapazität der möglichen Quartiere erschöpft ist.

Den Besuch des Kalvarienberges in Wien und die alte, von Edi Hild eingeführte Tradition des Emmausganges, der Wallfahrt nach Maria Enzersdorf mit dem Wallfahrtsjahresabschluss in Maria Anzbach möchten wir weiter beibehalten.

Bei diesen Pilgerwegen ist jeder, der uns begleiten möchte, ohne Anmeldung herzlich willkommen.

Das komplette Programm entnehmen Sie bitte dem Anhang!
 

Die nächsten geplanten Wallfahrtstermine:

 

6. April 2014                 Kalvarienberg Kreuzweg

21. April 2014               Emmausgang Purkersdorf - Georgenberg Wien (Details s. Anhang)

01. Mai 2014                 Probewallfahrt nach M. Enzersdorf

15. Juni 2014                 "Frühstück bei Marika" (Purkersdorf - Ollern und retour)

28. August 2013             Wallfahrerstammtisch beim Heurigen Schebek

11. Oktober 2013          Wallfahrt nach Maria Anzbach

 

Kontaktperson:

Hannelore und Wilhelm Baumgartl

Telefonisch: 02231/64798, 0676/7350970

Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Wallfahrtsjahr 2014 mod. Pfarrblatt-Pfarrhomepage.pdf)Wallfahrtsprogramm 2014[Wallfahrt 2014]134 KB

Wallfahren - den Glauben erwandern

Programm 2013

 Jede/ Jeder ist bei uns gerne gesehen und kann eigenverantwortlich unsere Freunde und uns auf den geplanten Wegen begleiten.

 

Liebe Freunde der Purkersdorfer Wallfahrten!  Liebe Pilger!

 Unsere heurige Pilgerfahrt wird uns entlang der Donau und der Bernsteinstraße in die Niederungen des Seewinkel zur Wallfahrtskirche Maria auf der Heide in Frauenkirchen führen.

Dr. Elisabeth Martin, eine Mitarbeiterin im Seelsorgeraum, leitet dieses innovative Projekt -

"Wir, ein Team aus Menschen und verschiedenen Tieren, engagieren uns im Bereich der tiergestützten Pädagogik, tiergestützter Aktivitäten und Fördermaßnahmen (manche sagen auch "tiergestützte Therapie" dazu), und bieten Seminare  zu verschiedenen Themen an"

Näheres unter Der gute Hirt