Herzlich willkommen! Schön, dass Sie hier sind!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Pfarre Purkersdorf!

 

Pfarrkirche St. JakobDie römisch katholische Pfarrgemeinde in Purkersdorf umfasst ca. 4.200 Katholiken und gehört zum Seelsorgeraum Wienerwald-Mitte der Erzdiözese Wien.

Durch den starken Zuzug - vor allem aus der Großstadt Wien - gibt es bei uns jetzt viele junge Familien mit vielen Kindern. Wir möchten eine offene und Familien ansprechende Gemeinde sein, z.B. durch Familiengottesdienste und Kinderkirche, hoffentlich bald auch wieder mit dem Angebot von Kindergruppen (Jungschar)! 

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns den Glauben in Gottesdiensten feiern (s. Gottesdienstordnung), in der Pfarrkanzlei vorbeischauen (s. Pfarrkanzlei), bei uns Taufe, Erstkommunion, Firmung, Trauung etc. feiern wollen (s. Anmeldung zu Sakramenten), oder einfach an einer unserer Veranstaltungen (s. Menü "Aktuelles") teilnehmen wollen.

 

Miteinander im Glauben und Leben unterwegs - so ist ein Stück weit das Motto unserer Pfarrgemeinde. Wir freuen uns, wenn auch Sie zu diesem "Miteinander" dazugehören wollen!

Pfarrer Dr. Marcus König und sein Team

 

Ehevorbereitungskurs 2018

Paare, die kirchlich heiraten möchten, müssen einen kirchlichen Ehevorbereitungskurs besuchen. Dieser kann – bei einem entsprechenden Angebot – innerhalb der Pfarre absolviert werden. Die Pfarre Purkersdorf bietet eine solche Möglichkeit an.

Die weiteren Termine (4 Paare könnten sich noch anmelden!):

FR 6. April, Montag 9.April, Montag 16. April, jeweils von 19:00 bis ca. 22:00 Uhr.

Wir, das Ehepaar Herta und Leopold Zöchinger und Diakon Thomas Wallisch (Pfarre Wolfsgraben), gestalten zurzeit diesen Kurs, können auf ein sehr positives Echo der Brautpaare zurückblicken und haben auch selbst Freude an diesem Tun, das die Möglichkeit eröffnet, junge Paare bei der Entwicklung ihrer Beziehung ein Stück zu begleiten, aber auch die eigene Ehe gemeinsam zu bedenken.

An drei etwa im Wochenrhythmus aufeinanderfolgenden Abenden werden wichtige Themen der Zweierbeziehung angesprochen:

  • Wie gut kennen wir einander eigentlich?
  • Wie bringen wir unsere Beziehung zum Ausdruck?
  • Was ist uns für die Ehe besonders wichtig?
  • Wie gehen wir mit Spannungen, Meinungsverschiedenheiten, Konflikten um?
  • Was ist uns im Bereich der Sexualität wichtig?
  • aber auch besonders:
  • Warum wollen wir eigentlich kirchlich heiraten?
  • Was ist das Wesen der Ehe als Sakrament?

Wir geben auch Hinweise und Hilfestellung für die Gestaltung der kirchlichen Trauung. Intime Fragen werden nur innerhalb der Paare besprochen! Wir sind auch keine „Lehrer“, die von oben herab belehren, sondern wollen begleiten, anregen und beraten.

Kontakt:

Ehepaar Zöchinger: 02231/ 65989
Diakon Thomas Wallisch: 0664/88543961