Mit der Fastenzeit habe ich eine neue Predigtreihe begonnen.

Sie beschäftigst sich mit dem praktischen Atheismus - also dass wir zwar sagen, dass wir an Gott glauben, es aber eine Kluft zwischen "Sonntag" und "Alltag" gibt, wo Gott uns oft als das Unwirktlichste vorkommt und wir so leben, als gäbe es ihn nicht. Fünf verschiedene Aspekte und wie wir das überwinden soll die Predigtreihe beleuchten.

Teil I können Sie im Anhang als PDF herunterladen

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Vademecum praktischen Atheismus überwinden I.pdf)Vademecum praktischen Atheismus überwinden I.pdf[Vademecum für die erste Fastenzeitwoche]135 KB